Springe zum Inhalt

Buchse voll, woll

Wörter als ein Stück Heimat

Poster mit typischen Ausdrücken aus dem Sauerland
Sauerländer Wörter

Auch Wörter können ein Stück Heimat sein. Einer, der das erkannt und daraus eine clevere Geschäftsidee entwickelt hat, ist der Woll-Verlag aus Schmallenberg im Sauerland. Über seine Homepage vertreibt dieser schon seit längerem mit großem Erfolg "Wörter-Poster" mit typischen Sauerländer Begriffen – von "Klümpkes" über "Hömma!" bis "Buchse". Im Mittelpunkt: das Wörtchen WOLL. Dieses steht wie kein anderes für den im Sauerland gesprochenen Dialekt und wird dort fast an jeden Satz angehängt. Ähnlich dem "Gell" im Hessischen oder der Floskel "isn’t it?" im Englischen.
Wörter-Poster gibt es mittlerweile übrigens auch schon für andere Regionen, so etwa für Köln (fiese Möpp) oder den Ruhrpott (Bütterken). Es ist eine Freude, diese Ausdrücke zu lesen, besonders wenn man aus dem jeweiligen Landstrich stammt. So wie ich aus dem Sauerland, woll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen